D³ database

Rang-Index für Hydrochorie

Zusammenfassung

 

Der RANG-INDEX FÜR HYDROCHORIE erlaubt eine Abschätzung darüber, wie gut eine Art an Hydrochorie (Ausbreitung durch Wasser) angepasst ist und zwar im Vergleich sowohl mit anderen Arten, als auch mit anderen Ausbreitungsstrategien.

 

 

Merkmalsbeschreibung

 

Der RANG-INDEX FÜR HYDROCHORIE ist ein Index zwischen 0 und 1, wobei 0 die Art mit dem niedrigsten und 1 die Art mit dem höchsten Anpassungspotential an Hydrochorie bezeichnet. Hierzu verwenden wir den in einem standardisierten Laborexperiment (Römermann et al., 2005 sowie unpublizierte Daten) gemessenen Anteil der schwimmenden Diasporen als Maß des Anpassungspotentials an Hydrochorie.

Der RANG-INDEX FÜR HYDROCHORIE wird als prozentualer Rang des Anteils der nach einer Woche noch schwimmenden Diasporen einer Art berechnet, und zwar in Bezug auf alle Arten, für die Daten vorhanden waren. Ein Wert von z.B. 0,55 bedeutet, dass 45 % der Arten ein höheres (oder identisches) Anpassungspotential an Hydrochorie aufweisen bzw. einen höheren (oder identischen) Anteil von Diasporen, die nach einer Woche noch schwimmen.

Aktuell liegen die Werte zwischen 0,00 und 0,89, da 11 % der Arten einen Anteil von 100 % nach einer Woche noch schwimmenden Diasporen aufweisen.

 

 

Herkunft der Daten

 

Der RANG-INDEX FÜR HYDROCHORIE wurde aus Angaben zum Schwimmpotential aus der LEDA Datenbank (Kleyer et al. 2008) sowie aus weiteren (unpublizierten) Daten berechnet.

 

 

Literatur

 

Hintze, C., Heydel, F., Hoppe, C., Cunze, S., König, A. & Tackenberg, O. (2013). D³: The Dispersal and Diaspore Database - Baseline data and statistics on seed dispersal. Perspect. Plant Ecol. Evol. Syst. 15, 180-192.

 

Kleyer, M., Bekker, R., Bakker, J., Knevel, I., Thompson, K., Sonnenschein, M., Poschlod, P., van Groenendael, J., Klimes, L., Klimesova, J., Klotz, S., Rusch, G., Hermy, M., Adriaens, D., Boedeltje, G., Bossuyt, B., Endels, P., Götzenberger, L., Hodgson, J., Jackel, A., Dannemann, A., Kühn, I., Kunzmann, D., Ozinga, W., Römermann, C., Stadler, M., Schlegelmilch, J., Steendam, H., Tackenberg, O., Wilmann, B., Cornelissen, J., Eriksson, O., Garnier, E., Fitter, A. und Peco, B. (2008): The LEDA Traitbase: A database of plant life-history traits of North West Europe. - Journal of Ecology 96:1266-1274.

 

Römermann, C., Tackenberg, O. & Poschlod, P. (2005): Buoyancy. In: Knevel, I.C., Bekker, R.M., Kunzmann, D., Stadler, M., Thompson, K. (eds.): The LEDA traitbase - Collecting and measuring standards of life-history traits of the Northwest European Flora. 101-104. LEDA Traitbase Project, University of Groningen.