D³ database

Samen pro Diaspore

 

Zusammenfassung

 

Die SAMEN PRO DIASPORE ist ein ordinal skaliertes Merkmal, das die Anzahl der Samen pro Diaspore angibt.

 

 

Merkmalsbeschreibung

 

Die SAMEN PRO DIASPORE ist ein ordinal skaliertes Merkmal, das beschreibt, wie viele Samen eine einzelne Diaspore beinhaltet. Die Anzahl der Samen pro Diaspore wurde anhand von Abbildungen und Zeichnungen von Pflanzen und ihrer Diasporen in Kombination mit einer intensiven Literatur- und Internetrecherche abgeschätzt. Alle Einschätzungen erfolgten, wie in Tab. 1 dargestellt, in Klassen mit logarithmisch skalierten Grenzen.

 

 

Tab. 1. Für die Einschätzung der SAMEN PRO DIASPORE genutzte Klassen

Samen- Klasse

Minimum-
Anzahl

Maximum-
Anzahl

Durchschnittliche
Anzahl

0

-

-

keine Samen

1

1

1

1

2

2

10

6

3

11

100

56

4

101

1 000

550

5

1 001

10 000

5 500

6

10 001

100 000

55 000

7

100 001

1 000 000

550 000

8

1 000 001

10 000 000

5 500 000

9

10 000 001

100 000 000

55 000 000

10

100 000 001

1 000 000 000

550 000 000

 

Herkunft der Daten

 

Die Anzahl der SAMEN PRO DIASPORE wurde aus Zeichnungen und Abbildungen der Arten abgeleitet, zusätzlich wurde eine intensive Literatur- und Internetrecherche durchgeführt.

 

 

 

Literatur

 

Graf, J. et al. (1987): Tafelwerk zur Pflanzensystematik. Einführung in das natürliche System der Blütenpflanzen. Springer-Verlag.

 
Hegi, G. (1908ff): Illustrierte Flora von Mittel-Europa. Mit besonderer Berücksichtigung von Deutschland, Oesterreich und der Schweiz. Zahlreiche Bände in drei Auflagen. J. F. Lehmanns Verlag, 2. und 3. Auflage bei Paul Parey und Weissdorn-Verlag.